Sonntag, 9. September 2012

DIY - Tasche mit Knöpfe und Schleifchen

Heute zeige ich euch wie ihr in ein paar Minuten eine alte kaputte oder langweilige Tasche mit ein paar Kleinigkeiten wieder zum Hingucker macht.
Meine kleine schwarze Umhängetasche hatte damals auch irgendwelchen Schnick Schnack dran...das ist alles abgefallen und abgerissen, wie auch immer das passiert ist:))

Material
- beliebigeTasche
- Anhänger und Knöpfe in einer passenden Farbe (meine sind bronze)
- ein Band (meins ist gehäkelt, von einer alten Tasche)
- Kleber
- Nadel, Faden, Schere


So funktioniert´s

Jetzt klebt ihr die Anhänger auf die Tasche und näht die Knöpfe an. Ich habe es so gemacht, dass die kaputten Stellen nicht mehr zu sehen sind.
Bindet mit dem Band eine Schleife und bringt sie seitlich an der Tasche mit Kleber an. Am besten macht ihr Kleber auf die Tasche, da der Kleber bei dem Band so schnell eingezogen ist.


Ergebnis

Das Ganze hat wirklich nur ein paar Minuten gedauert...und schon habt ihr wieder eine schicke Tasche;)
Viel Spaß:))

Kommentare:

  1. Echt süße Idee! :**
    Sieht echt toll aus! ♥
    xoxo, Sunny

    AntwortenLöschen
  2. Aww wie liebevoll du das gemacht hast. Gefällt mir wahnsinnig gut.

    Wenn du magst, können wir gerne auch mal miteinander "swappen" :)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Tasche wirklich total süß. Der Look ist richtig Vintage :) gefällt mir sehr gut

    Liebste Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über ein paar liebe Worte, denn das ist das tollste Feedback, was man bekommen kann. Es gibt auch kein nerviges Captcha, also geht es ganz flink;) Eure Fragen beantworte ich sehr gerne.