Sonntag, 4. November 2012

DIY - Jacke mit Strick verzieren

Es geht weiter mit einem, mal wieder, einfachen DIY-Tutorial. Jeder von euch hat doch bestimmt eine nicht ganz so aufregende Jacke im Schrank zu hängen, die nur danach schreit aufgemotzt zu werden;) Ja auch ich habe mir mal eine Jacke bei H&M gekauft, die wirklich sehr einfach ist. Die Farbe gefällt mir aber super.

Anlass dafür war eigentlich der letzte Winter. Ich habe bei einigen Winterjacken, ob im Internet oder im Katalog, diese Strickverzierung gesehen und fand sie ganz toll. Als ich dann im Winter-Sale einen Strickschal gesehen habe, hatte ich sofort meine Jacke vor Augen und dachte mir, dass ich das einfach mal selber probiere;)

Was ihr dafür braucht
- Jacke oder Mantel
- Strickschal
- Textilkleber (bitte keinen anderen Kleber verwenden)
- Unterlage

So wird´s gemacht

Schritt 1
Zuerst nehmt ihr euren Strickschal und schneidet ein etwas größeres Stück in Form der Tasche, welche ihr verzieren wollt, aus. Legt in die Tasche sowie unten drunter ein Stück Zeitung. Einfach als Schutz, damit der Kleber die Jacke nicht versaut.

Schritt 2
Nun geht ihr mit dem Textilkleber einmal am Rand entlang. Dann nehmt ihr das Stückchen Strick und legt es auf die Tasche. Nun drückt ihr es fest und probiert unten und an den Seiten den Stoff sozusagen rein zu drücken. Ich habe es probiert auf dem 2. Bild anzudeuten. Sieht dann einfach schöner und ordentlicher aus.

Schritt 3
Oben mit der Klapptasche macht ihr genau das gleiche. Schneidet ein Stück von dem Stoff aus und klebt es auf die Klapptasche. Was zu viel ist schneidet ihr ab, aber lasst noch ein wenig drüber stehen. Das was drüber steht, klebt ihr einfach an der Rückseite an (wenn ihr es nur abschneiden würdet und nicht an der Rückseite ankleben würdet, würde es unfertig aussehen und man könnte dann nach und nach einzelne Fäden rausziehen). Also wieder ein bisschen Kleber drauf und den Rest umklappen und ankleben. Ich habe dann kleine Klammern rangemacht, damit es hält und in Ruhe trocknen kann.

Ich hatte erst überlegt, den Stoff anzunähen, aber das hätte, glaube ich, nicht so gut ausgesehen, da man gesehen hätte, wo die Naht langgeht. Und der Textilkleber ist sowieso waschbar und so oft wäscht man ja Jacken nicht durch;)

Ergebnis
Ich habe mit der Vorder- und Rückseite des Schals gearbeitet und jeweils diagonal die gleiche Seite verwendet.


with love Steffi ♥

Kommentare:

  1. Süße Idee! Die Jacke mit Strick sieht echt toll aus!!

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee!
    Aber ich glaub ich hätte nur die unteren Taschen gemacht ... und vielleicht an den Ellenbogen. Mag den Trend! (:
    Trotzdem seeehr chic! *muss ich mir merken!!*

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir super dieses DIY! :))
    Schau doch mal vorbei! :)
    Liebste Grüße, Sarah

    http://trmwlt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. wow, ein wirklich tolles tutorial! ich hab leider echt zwei linke hände, aber mein freund kann ganz gut nähen :D

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für dieses tolle Tutorial! Und ich habe tatsächlich eine total einfache, unschöne Jacke bei mir im Schrank,... werds demnächst gleich mal ausprobieren ;D

    glg Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Coole Idee!

    Leider bin ich viel zu faul für sowas :/

    Zeigst du die Jacke auch mal angezogen und kombiniert? Würde mich interessieren!

    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  7. ich liebe deine DIYs (:

    http://annisherzchen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Wow, das sieht echt super aus. Ich komme nie auf solche Ideen ;-)
    Und Danke für deinen Kommentar: Ja, ich habe bei Schuhtempel angefragt, weil mich so viele nach günstigen Schuhshops gefragt haben und ich mit keinem Erfahrungen hatte :-D

    Lg Fashiolinchen
    http://epic-fashion-blog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Auch mir gefällt die Idee echt gut, ich glaube, ich muss mir mal Strickstoff besorgen. ;)
    Liebe Grüße, lici

    AntwortenLöschen
  10. Voll cool!!! :)
    www.blondekillsslowly.wordpress.com

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über ein paar liebe Worte, denn das ist das tollste Feedback, was man bekommen kann. Es gibt auch kein nerviges Captcha, also geht es ganz flink;) Eure Fragen beantworte ich sehr gerne.