Donnerstag, 13. Juni 2013

DIY - High Heels mit Nietensohlen

Diese Pumps habe ich im Laden gesehen und mich sofort verliebt. Mal etwas anderes als das typische Schwarz. Die perfekten High Heels zum Ausgehen. Trotz der Lackoberfläche waren sie mir noch nicht aufregend genug. Wenn schon, denn schon;)

Also habe ich überlegt und überlegt was ich mit den scharfen Teilen so anstellen kann. Mir war schnell klar, dass es was mit Nieten sein wird. Allerdings kann das, gerade bei solchen High Heels, schnell billig und übertrieben wirken. Also habe ich mein Vorhaben doch erstmal auf Eis gelegt. Letztens kam mir dann die Idee einfach mal die Schuhsohle etwas aufzupeppen.

Was ihr dafür braucht
- High Heels
- Nieten
- Bastelkleber
- Unterlage, Schere
- Pinzette, Pinsel (ist mir erst später aufgefallen)

So wird´s gemacht

Schritt 1
Als Erstes drückt ihr die Spitzen so gut es geht mit der Schere nach innen, so dass die Nieten flach auf dem Boden liegen. Ihr könnt natürlich auch einen Löffel oder was anderes dafür nehmen.

Schritt 2
Nun legt ihr euch die Unterlage zurecht und macht einen großen Klecks von dem Kleber drauf. Mit der Pinzette greift ihr die einzelnen Nieten und klebt sie an die Sohle. Mir ist erst später aufgefllen, dass sich das Ganze mit einem Pinsel leichter macht:) Schmiert einfach immer eine kleine Fläche mit dem Kleber ein. So müsst ihr nicht jede einzelne Niete in den Kleber tunken.

Tipp: Überlegt euch am besten vorher wie viele Nieten ihr pro Reihe nebeneinander kleben wollt und legt es vorher einfach provisorisch drauf. So geht ihr sicher, dass es zum Schluss auch mittig ist.

Ergebnis



with love Steffi ♥

Kommentare:

  1. Hey,
    das ist wirklich ne gute Idee :)
    Ich selbst trage zwar keine hohen Schuhe, weshalb ich sowas leider nicht machen kann.. aber ich muss sagen, das ist wirklich sehr individuell! :)
    Ganz liebe Grüße schöne Frau
    esther von annosarusrex
    :)

    AntwortenLöschen
  2. hmm.. Auf den Sohlen finde ich es leider nicht soo schön. Ich hätte es lieber oben auf die Schuhe geklebt ;)

    Viele Grüße

    http://treurosa.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde es ganz schick und das man es erst auf den zweiten Blick sieht ist echt raffiniert. Für mich käme sowas allerdings nicht infrage, weil die höchsten Absätze bei mir maximal 5 cm sind und ich auf denen nichtmal laufen kann ;)

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee. Hab so ein DIY für die Schuhsohle schon mit Glitzer gesehen. Das mit Nieten zu machen ist echt cool.

    LG Saskia
    My Style Room freut sich auf deinen Besuch
    Follow MyStyleRoom@Twitter
    Follow MyStyleRoom@Bloglovin'

    AntwortenLöschen
  5. Sieht ja super aus, find ich richtig cool :) Auf Deinem Blog gibt's ja richtig viele Ideen zum Nachmachen, wow! Dein Blog ist super, ich hab schon fleißig gestöbert!
    Ich hab mich sooo über Deinen Kommentar gefreut, ganz ehrlich - vielen lieben Dank! Schön, dass Dir mein Header gefällt... ja, den hab ich selbstgemacht.
    Ab jetzt komm ich ganz sicher oft hier vorbei! Ich wünsch Dir ein herrliches Wochenende und schicke viele liebe Grüße!
    Alessa

    AntwortenLöschen
  6. Eine wunderbare Idee, hast du auf jeden fall super umgesetzt *-* Gefällt mir total gut.
    Du hast auch sonst super DIYs auf deinem Blog, echt cool wenn man sich seine eigenen individuellen Sachen schafft!

    lg Tonia

    AntwortenLöschen
  7. Die sehen ja super aus!
    Ich mag deinen Blog wirklich gerne :)
    Danke für deinen lieben Kommentar

    LG Franzi
    www.fraber-fashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Die sehen richtig geil aus *-* gute Idee :)

    http://our-secret-dream.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Danke Mädels für eure tollen Kommis:))

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achso an alle, die keine hohen Schuhe haben...für euch kommen natürlich noch tolle DIY-Tutorials für flache Schuhe;)

      Löschen
  10. Ist echt gut geworden. :)
    Super Idee.
    LG Michi
    http://arebebeautiful.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Sehr cooles DIY! Gefällt mir richtig gut!!

    xx Timna

    AntwortenLöschen
  12. Gute Idee! Könnte mir vorstellen dass die Nieten auf dem Absatz selbst auch gut aussehen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke:) Ja über so ein DIY-Tutorial habe ich mir auch schon Gedanken gemacht;)

      Liebe Grüße

      Löschen
  13. Tolle Idee danke uuund toller Blog,habe ihn gerade über KK entdeckt ♥
    Liebste Grüße
    Miri

    Über deinen Besuch auf meinem Blog würde ich mich freuen:)
    http://pastelamour.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  14. Wow, richtig schön ! :-)
    Wie teuer waren die Nieten und wo hast du sie gekauft ?

    Grüße, Darlyn
    http://dbuchholz.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank:) Die Nieten habe ich von ebay, da gibt es eine riesen Auswahl. An den Preis kann ich mich nicht mehr erinnern, aber ich glaube für 200 Nieten habe ich um die 4 - 5 € bezahlt.

      Liebe Grüße

      Löschen
  15. Wie kommt man nur auf solche Ideen? Finde ich ja wahnsinnig geil :) dagegen wirkt sogar ne rote Lou Boutin Sohle langweilig :)

    Mir gefällt das total gut, nur ich glaube nicht, dass ich mich da an meinen eigenen Schuhen rantrauen würde. Das würde nicht so gut aussehen, wie bei dir. Ich finds übrigens total klasse, dass ich mal einen Fashion DIY Blog gefunden habe und nicht einen herkömmlichen Deko DIY :) darum hast du jetzt eine neue Leserin :)

    Liebste Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über ein paar liebe Worte, denn das ist das tollste Feedback, was man bekommen kann. Es gibt auch kein nerviges Captcha, also geht es ganz flink;) Eure Fragen beantworte ich sehr gerne.